Über SEGWAY

Der Segway® Personal Transporter (kurz "PT") wurde vom amerikanischen Erfinder Dean Kamen entwickelt und 2001 in der Fernsehsendung "Good Morning America" erstmals präsentiert. Bei der Kapitalakquisition halfen ihm prominente Unternehmer wie Amazon-Chef Jeff Bezos und Apple-Chef Steve Jobs. 

Für die Fertigung wurde in Bedford, New Hampshire, USA eine eigene Fabrik errichtet.

2006 wurde mit den Modellen i2 und x2 die zweite Generation mit der revolutionären "LeanSteer"-Lenkung und dem cleveren InfoKey eingeführt. 

2013 wurde Segway von Summit Strategic Investments, LLC übernommen. Rod Keller dient seit Mai 2013 als Präsident von Segway.

2014 wurden erhielten die Modelle i2 und x2 ein umfassendes Redesign und laufen seither mit dem Zusatz "SE" (Second Edition).

Mittlerweile werden Segway® Personal Transporter in über 80 Ländern der Erde vertrieben.

Neben den Personal Transporter fertigt Segway Inc. auch Roboterplattformen, die Robotics Mobility Platforms "ARTI". Darüber hinaus gibt es zahlreiche Konzeptstudien und Prototypen für weitere - nicht nur zweirädrige - Fahrzeuge. Man darf also gespannt sein, was Segway Inc. in Zukunft noch auf den Markt bringen wird!

Weitere Meilensteine in der Geschichte von Segway finden Sie hier!

printRSS-FeediCalfacebookgoogle+issuuSegway bei YouTubeSegway bei Pinterest